Über mich

Regina Sprandel
Der rote Faden in meinem Leben

 

15 Jahren begleitet mich meine Arbeit im Kundenservice im In­ und Ausland.

Während dieser Zeit konnte ich unterschiedliche Unternehmensstrukturen

kennenlernen. Begeistert hat mich dabei, dass ich durch meine Manager-

tätigkeit die Arbeit im Team mitgestalten konnte. Und verschiedene Charak-

tere kennenlernen durfte, mit denen ich eine Einheit gebildet und erfolgreich

zusammen gearbeitet habe. Durch sie konnte ich viele Erkenntnisse für meine

eigene Entwicklung sammeln. Empathie, Mitgefühl für die Einzigartigkeit

jedes Menschen sowie ein Miteinander sind für mich wertvolle Erfahrungen,

die ich von Herzen gerne weitergeben möchte. Die Ausbildung und Arbeit als

systemischer Coach runden für mich meinen bisherigen Lebensweg stimmig ab.



Meine Philosophie

Jeder Mensch trägt die Lösung in sich.


Auf der Suche nach Lösungen für unsere Herausforderungen und Konflikte im

Leben, verlieren wir uns oft im Außen, anstatt uns nach innen zu wenden.

Denn dort finden wir die Antworten, die wir für unsere Entwicklung brauchen.

Ich begleite Sie sehr gerne auf Ihrem Weg, indem ich Ihnen einen Raum anbiete,

wo Sie zur Ruhe kommen können.

 

Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt.

Das Einnehmen eines neuen Blickwinkels, um die Situation zu entwirren.

Um klar und fokussiert den Alltag mit neuer Energie zu bestreiten.



Vision

Zitat:

 

„Wenn Dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne das

er den Versuch macht, die Verantwortung für Dich zu übernehmen oder

Dich nach seinen Mustern zu formen ­ dann fühlt sich das verdammt gut

an. Jedes Mal, wenn mir zugehört wird und ich verstanden werde, kann

ich meine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen.

 

Es ist erstaunlich, wie scheinbar unlösbare Dinge doch zu bewältigen

sind, wenn jemand zuhört.“ (Carl Rogers)